Liebe Schützenschwestern uns Schützenbrüder,

die BOL LuPi im Bezirk SWHZ ist abgeschlossen und die Endergebnisse liegen vor.

Die Mannschaft Nordstetten I ist Sieger der Runde BOL SWHZ 2017 – 2018 und damit Teilnehmer an der Relegation zur LL Süd des WSV am Samstag 17. März 2018 in Unterhausen im Schützenbezirk Neckar.

Herzlichen Glückwunsch an die Nordstetter Mannschaft.

Die Mannschaft Rottweil I belegt mit der gleichen Anzahl von Mannschaftspunkten und Einzelpunkten Platz 2 der BOL. Den Ausschlag dafür, dass Nordstetten I Sieger der Runde ist, hat sich durch den Umstand ergeben, dass Rottweil I am 3. WK Tag im ersten Wettkampf des Tages mit zu wenig Schützen gegen Nordstetten angetreten ist. Dadurch ging der Wettkampf (direkter Vergleich) mit 5 : 0 Einzelpunkten und 2 : 0 Mannschaftspunkten kampflos an Nordstetten I.

Dritter der Runde ist die SAbt. Durrweiler I mit 19 : 16 EP und 8 : 6 MP gefolgt von der Mannschaft Roßwangen I auf Platz 4 mit ebenfalls 19 : 16 EP aber nur 6 : 8 MP. Mit ebenfalls 6 : 8 MP aber nur 16 : 19 EP folgt Böttingen I auf Platz 5 vor der Mannschaft Wehingen I mit 6 : 8 MP und 16 : 19 EP. Über die Reihenfolge der Platzierungen hat hier ebenfalls der direkte Vergleich der beiden Mannschaften entschieden. Böttingen I konnte diesen mit einen Sieg über Wehingen I (3 : 2 EP) für sich entscheiden.

Auf den Abstiegsplätzen befinden sich die Mannschaft Nendingen I mit 13 : 22 EP und 6 : 8 MP auf Platz 7 und die Mannschaft Aixheim I auf Platz 8 mit 15 : 20 EP und 4 : 10 MP. Diese werden wohl den Weg in die BL Nord oder Süd des Bezirks SWHZ antreten müssen.

Über die endgültige Zusammensetzung der BOL kann im Moment noch keine Aussage gemacht werden, da noch nicht alle Ligen abgeschlossen sind und der Ausgang der Relegation abgewartet werden muss.

 

Nachtrag 24.03.2018:

Nordstetter Mannschaft in LL Süd LuPi 2018-2019 aufgestiegen

Die Mannschaft Nordstetten I konnte bei der Relegation am 17.03.2018 den Aufstieg in die LL Süd LuPi realisieren.

Mit einem Ergebnis von 3529 Ringen sicherte sich die Mannschaft, mit 3 Ringen Vorsprung, den 1. Aufstiegsplatz in die LL Süd vor der Mannschaft Altheim-Weihung mit 3526 Ringen auf Platz 2.

Nicht zum Aufstieg gereicht hat es der dritten teilnehmenden Mannschaft, SV Willmansdingen, die mit 3509 Ringen Mannschaftsergebnis, etwas abgeschlagen, auf Platz 3 landete.

Herzlichen Glückwunsch an die Nordstetter Mannschaft und viel Erfolg in der LL Süd 2018-2019!

Mit freundlichen Grüßen

Bezirk Schwarzwald - Hohenzollern

 Kurt Stoll

BLL BL LuPi Nord & Süd & BOL

Datei-Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Endergebnis-Abschlusssetzliste-BOL-LuPi-2017-2018.pdf)Endergebnis & Abschlusssetzliste BOL 17 - 18[Endergebnisliste und Abschlussetzliste BOL LuPi 17-18]1304 KB13.03.2018 11:20